[TTRS 8J] Leistungsentfaltung bei tt rs

Alles was es über den TT zu erzählen & diskutieren gibt

Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#1  Beitragvon st3ve » Mi 1. Jun 2016, 21:10

hallo zusammen.
habe seit kurzen meinen tt rs und möchte auch fragen wann der turbo bei euch anfängt.
also meiner geht gefühlt ab 2100 umdrehungen richtig ab.
da ich keinen vergleich habe und ich irgendwo gelesen habe, dass die 450 nm ab 1700 anliegen bin ich etwas verunsichert.
mfg stefan
st3ve
RS-Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:06
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Wohnort: Bayern
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#2  Beitragvon Oliver1991 » Mi 1. Jun 2016, 21:29

Nein alles richtig und gut so. auch wenn das Drehmoment schon zeitig anliegt, brauch der Lader trotzdem erstmal Umdrehungen.
Serienmäßig ging er mir im Zustand zu jetzt mit der HGR Stage 3 mit originalem Turbolader, eh wie ein "Topf Leim" :D
Oliver1991
RS-Experte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 634
Alter: 28
Registriert: Do 19. Jun 2014, 17:16
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 100 mal
Danke erhalten: 84 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#3  Beitragvon st3ve » Do 2. Jun 2016, 22:51

na dann bin ich beruhigt.
noch eine frage wegen den vorkats,
normal wäre es ja besser für den turbo wenn sie drausen werden.
aber wie sieht es dann mit ser lamda aus ?
hab die threads hier schon alle durch aber so eindeutig gelöst ist die frage ja nicht.
gibts eine fehlermeldung ?
muss die software extra geändert werden ?
mfg stefan
st3ve
RS-Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:06
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Wohnort: Bayern
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#4  Beitragvon 5ender » Do 2. Jun 2016, 23:07

Hi
Ja gibt ne Fehlermeldung
Gibt wohl 2 Möglichkeiten 1: Sofware Anpassen lassen 2: Ne Hardware Änderung
Was da genau geändert wird kann dir sicher jemand sagen wo es so gmacht hat...aber ich gehe mal davon aus das einfach die Sonde hinter die Unterboden kats versetzt wird
Wenn du aber keine Leistunsteigerung machen willst würde Ich den vorkat Einfach drin Lassen !! Ist einiges an arbeit die DP auszubauen
MFG Stevan
5ender
RS-Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Alter: 33
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 11:29
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 5 mal
Danke erhalten: 21 mal
Wohnort: Offenau
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#5  Beitragvon beavis » Fr 3. Jun 2016, 10:30

die Arbeit ist egal, du tust dem Motor nur gutes, wenn du keinen Vorkat mehr hast
es gibt evtl. bald ne funktionierende 3. Variante mit nem Lambda Eliminator
beavis
RS-Junkie
 
Beiträge: 305
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 23:57
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 22 mal
Danke erhalten: 25 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#6  Beitragvon 5ender » Fr 3. Jun 2016, 14:14

Das klingt Interessent :thumpsup:
Halte uns deswegen bitte auf dem Laufenden

MFG Stevan
5ender
RS-Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Alter: 33
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 11:29
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 5 mal
Danke erhalten: 21 mal
Wohnort: Offenau
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#7  Beitragvon Ibonibo » Fr 3. Jun 2016, 17:18

Versteh möglicherweise was flasch hier...Wenn du nur den Vorkat rausmachen willst ohne sonst was am Motor, muss du wissen ob es sich wirklich lohnt.

Klar tus du dem Turbo was gutes. Jedoch verzichtest du auf jedliche Kulanz seitens von Audi im schlimmsten Fall. Muss jeder für sich entscheiden....
Ibonibo
RS-Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 18:25
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 16 mal
Danke erhalten: 8 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#8  Beitragvon Harry » So 12. Jun 2016, 17:31

5ender hat geschrieben: Ist einiges an arbeit die DP auszubauen
MFG Stevan


Für geübte Hände ein Kinderspiel - keine 1.5 Stunden habe ich dir die getauscht ! :smilewink:
Harry
Redakteur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1100
Registriert: Di 6. Aug 2013, 14:10
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 35 mal
Danke erhalten: 205 mal
Wohnort: Stuttgart
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#9  Beitragvon Racer-fn » So 12. Jun 2016, 18:41

Und das kann der Harry sehr gut...
Racer-fn
RS-Fahrer
Benutzeravatar


 
Beiträge: 114
Alter: 30
Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:54
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 5 mal
Danke erhalten: 10 mal
Wohnort: Lindau
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Leistungsentfaltung bei tt rs

Post Nummer:#10  Beitragvon zylinderschlagen » So 12. Jun 2016, 19:58

bei mir wurde die lambda Sonde einfach aus dem Abgasstrom gesetzt. Soll heissen in dem Gewinde von der Lambda Sonte steckt jetzt eine ca 5 cm lange Hülse und in der wurde dann die Lambda Sonde verschraubt. Der Fühler sitzt somit in der Hülse und nicht im Rohr der Dp. Hab die Fehlermeldung seit nun 25.000km nie gesehen. Softwareseitig ist sie noch drin
TTRS Coupé | S-Tronic | Ibisweiss | Carbonspiegel/Spoiler | Edel01 ab Turbo | EVO-Software | Bilstein B16 | KW Stabi VA/HA | 19" OZ superforgiatta | 380mm Audi Ceramic VA ...
zylinderschlagen
RS-Experte
Benutzeravatar


 
Beiträge: 557
Bilder: 2
Registriert: So 29. Jun 2014, 19:18
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 93 mal
Danke erhalten: 48 mal
Wohnort: Dresden
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Nächste

Zurück zu TT Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste