Lichthupe von Überholten!!

Alles was sonst nirgendwo reinpasst

Re: Lichthupe von Überholten!!

Post Nummer:#21  Beitragvon Zaskar » Mi 27. Jun 2018, 09:46

den Thread finde ich in Summe äußerst interessant!

das mit der Lichthupe kann ich nämlich auch von meinem TTS bestätigen, dachte bisher immer das liegt evtl. an der roten "aggressiven "Farbe oder am lauten Auspuff.

Anscheinend liegt es wohl eher am TT selber oder am Geschwindigkeitsüberschuss :lol: :lol: :lol:
Gruß
Karsten
__________________________________________
Scheiss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack!
Zaskar
RS-Fan
Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Bilder: 2
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 20:35
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 11 mal
Danke erhalten: 21 mal
TT-Model: TT S Roadster (8J)

Re: Lichthupe von Überholten!!

Post Nummer:#22  Beitragvon Z06 » Fr 28. Dez 2018, 16:25

Da bin ich ja beruhigt: Dachte ging nur mir so (Bin erst jetzt auf dieses Thema gestoßen).

Mache mir regelmäßig einen Spaß daraus und überhole diese "Grabflüchter", welche anstatt der erlaubten 50 nur mit ca. 30 km/h durch die Ortschaften ruckeln (natürlich ganz legal da wo kein Überholverbot besteht und 50 erlaubt sind). Dann wirds regelmäßig richtig hell im Rückspiegel.

Auf freier Strecke oft das gleiche Spiel. Sind aber nicht nur Opas, sondern manchmal auch Frauen im mittleren Alter.

Als Vielfahrer (gut 50.000 km p.A.) mit mehreren Fahrzeugen habe ich festgestellt, dass je weniger Prestige das eigene Fahrzeug desto mehr
erhält man die Lichthupe: Momentan als Interimsfahrzeug einen Mini J. Cooper Works (ca. 270 PS) = an manchen Tagen mehrfach Lichthupe.
Nach 180.000 km mit TTRS: geht so. Deutlich weniger wie mit dem Mini.
Ferner eine Corvette C6 Z06: Noch keine Lichthupe erhalten.

Ich denke dieses blöde Lichtgehupe kommt einfach daher, dass so ein Durchschnitts Fahrer/in im Dacia, Golf+ etc. etc. etc. nicht den Hauch einer Ahnung hat, welchen Durchzug z.B ein TTRS und damit Überholvermögen hat.
Die gehen schlichtweg von ihren eigenen Vehiceln aus und schätzen uns deshalb für lebensmüde ein.

Gruß Rolf
Z06
RS-Neuling
Benutzeravatar
 
Beiträge: 41
Alter: 66
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 08:49
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 6 mal
Danke erhalten: 13 mal
Wohnort: Ulm
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Lichthupe von Überholten!!

Post Nummer:#23  Beitragvon Adel » Fr 28. Dez 2018, 18:42

...nur mal ein Beispiel: vor jedem Überholvorgang hupt man den Vorausfahrenden an, oder blinkt mit der Lichthupe :bigeek: ..... ich glaube die meisten würden dann komplett abdrehen........Das Geile ist aber dass es laut STVO gestattet ist...... :cool:


§ 16 StVO - Warnzeichen
(1) Schall- und Leuchtzeichen darf nur geben
1. wer außerhalb geschlossener Ortschaften überholt (§ 5 Abs. 5) oder
2. wer sich oder andere gefährdet sieht.

Gruss vom Adel
Adel
RS-Neuling
 
Beiträge: 48
Alter: 64
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 09:08
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 9 mal
Wohnort: Wasserburg
TT-Model: TT RS Roadster (8S)

Re: Lichthupe von Überholten!!

Post Nummer:#24  Beitragvon RS_Halunke » Sa 29. Dez 2018, 17:27

Z06 hat geschrieben:Als Vielfahrer (gut 50.000 km p.A.) mit mehreren Fahrzeugen habe ich festgestellt, dass je weniger Prestige das eigene Fahrzeug desto mehr
erhält man die Lichthupe: Momentan als Interimsfahrzeug einen Mini J. Cooper Works (ca. 270 PS) = an manchen Tagen mehrfach Lichthupe.
Nach 180.000 km mit TTRS: geht so. Deutlich weniger wie mit dem Mini.
Ferner eine Corvette C6 Z06: Noch keine Lichthupe erhalten.


Guter Beitrag, kann ich so bestätigen, ich denke mal das gibt einen guten Ansatz vor. Mein daily-A3 (~30t km) scheint in der Wahrnehmung wohl eher nur eine Opferrolle zu spielen und wird daher öfter mal "bedrängt". Lichthupe habe ich nur ein zwei mal bekommen bisher... aber da geht halt auch nicht viel. Mit dem Vorgänger daily-A5 (~350t km) hab ich komplett meine Ruhe gehabt, da ging jeder Sportwagen oder SUV automatisch auf Abstand, immer. Lichthupe? Nie, und mit dem war ich schon ziemlich zügig unterwegs. Und mit dem Freizeit-RS (~10t km)? Den nehmen wohl viele analog zum A3 war und erschrecken sich dann, was da auf einmal längsdynamisch und akkustisch abgeht - und dann kommt die Lichthupe, immer mal wieder.

Ich nehme mal an, in der Regel aber nur weil eben Realität und das Bild im Kopf nicht zusammen passen. Wenn das ein 911er oder eben die Z06 ist passt das, dann gibt's ein gönnerhaftes Lächeln und ein gedankliches "passt scho"... Autofahrerpsyche ist einfach krass (im Sinne von interessant). Aber das Fass mach ich jetzt nicht auf :-)
RS_Halunke
RS-Fahrer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Alter: 43
Bilder: 10
Registriert: So 30. Jul 2017, 21:34
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 19 mal
TT-Model: TT RS Roadster (8J)

Re: Lichthupe von Überholten!!

Post Nummer:#25  Beitragvon Marc_TTRS » Mi 23. Jan 2019, 11:29

Passiert mir eigentlich jedes Mal bei den Schleichern. Überhole und schalte extra erst neben seinem Fenster hoch (Am besten ist sein Fenster noch offen dann hält das grinsen doppelt so lange :D).
Aber einfach ignorieren und sich denken er bedankt sich für die Soundkulisse haha
Audi TTRS (8s), Ingolstadt
Marc_TTRS
RS-Neuling


 
Beiträge: 4
Alter: 21
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 13:04
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal
Wohnort: Ingolstadt
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Vorherige

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste