Versägte Konkurrenten!!!

Alles was sonst nirgendwo reinpasst

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#181  Beitragvon Mux » So 17. Jun 2018, 10:59

A9 Richtung M Samstag Abends 23 Uhr
Ein :TTRS: blinkt einen Porsche Carrera 4s .... jetzt weiß ich nur wieder nicht ob es ein 991 oder 997 war :gruebel:
ich tendiere zum 997....von der linken Spur....
auf der Geraden weg..... Porsche ca. 220 km /h
Ich mit 260 locker vorbei :grinsyes:

dadurch war der Porsche tief gekränkt.
den das boxerbollern wurde von meiner SAGA gut übertönt!
nun ja wäre locker über alle berge gewesen, dann seh ich ein doppelschneckenrennen in guter Entfernung vor mir.....
also angebremst und dann auf 130 abgebremst!
nun hat der Porsche gemeint , dass er mir hinten reinfahren muss und immer auf der Mittelspur mir anzeigen muss dass frei ist. (obwohl die nächsten 3km Strecke sich die vor mir erst ordnen mussten..)

Tja der war richtig angefressen..... meine Öltemp ist in der Zeit von 107 auf 96 gefallen
dann wurde frei der Porsche hinter mir im Windschatten.....
und mit blinker :uhoh:

Ich habe mir gesagt was solls .... du bleibst jetzt erstmal hinten bis so richtig frei ist
und die Strasse übersichtlich (eine AB Ausfahrt war gerade auf der höhe)
und dann darfst du vorbei!!!
nun plötzlich alle 3 Spuren frei.

In der Zeit ging es bis 284 GPS hoch digi tacho 296km/h (da ist es extrem hügelig) ...
aber sehr gerade und der Belag auch sehr gut... man kennt die Strecke eben.
Ich nun auf die Mitte und auf den Porsche gewartet, dass der überholt
der kam aber nicht so richtig mehr ran..... (der Windschatten war weg.....)
also wieder links.... nach einer Kuppe ließ er dann ab :kap:
...vermutlich war da noch Begleitung im Auto!
Hat trotzdem Spaß gemacht.
Mux
Supermoderator
 
Beiträge: 2707
Bilder: 4
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 15:23
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 33 mal
Danke erhalten: 424 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#182  Beitragvon frosty » So 17. Jun 2018, 11:17

Tip Top. So spielereien sind geil :cool: Deiner ist noch komplett original mit 280er Begrenzung Mux ?
frosty
RS-Junkie
 
Beiträge: 440
Alter: 39
Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:04
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 51 mal
Danke erhalten: 52 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#183  Beitragvon Mux » So 17. Jun 2018, 11:20

Ja komplett Serie und mit 280er Begrenzung!
Mux
Supermoderator
 
Beiträge: 2707
Bilder: 4
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 15:23
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 33 mal
Danke erhalten: 424 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#184  Beitragvon Kai » So 17. Jun 2018, 11:25

@Mux: mich würde dein km Stand interessieren?
Kai
RS-Junkie
 
Beiträge: 460
Registriert: So 16. Nov 2014, 08:52
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 23 mal
Danke erhalten: 62 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#185  Beitragvon Mux » So 17. Jun 2018, 11:51

4200km und die Fuhre geht wie Hölle :drive:
Mux
Supermoderator
 
Beiträge: 2707
Bilder: 4
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 15:23
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 33 mal
Danke erhalten: 424 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#186  Beitragvon Pepp » So 17. Jun 2018, 12:13

Mein Kumpel muss Montag sein knallblaues Spassmobil - einen verdammt gut gehenden RS5 (510PS) abgeben. Quasi auf den letzten Drücker haben wir es geschafft auf der - leider etwas zu vollen A93 - ein paar Sprints hinzulegen.

Aus 160km/h im 4. losgefeuert, RS5 war früher am Gas und eine Wagenläge weg, die habe ich aber erstaunlicherweise schnell aufgeholt. Hätte ich so nicht erwartet. Er meinte hinterher, er hätte wohl noch einen Gang runterschalten sollen (dann wäre er bei 6800 los - hat ja bis 8200 Luft). Das wäre sicherlich enger geworden. Aber ich denke, dass ich trotzdem besser weggekommen wäre.
Danach, wegen der Verkehrsdichte natürlich nicht letzte Rille, sondern mit Sicherheitsabstand, haben wir uns bis 270, wenn mal Platz war, nicht viel genommen. Wenn der andere etwas früher am Gas ist, braucht man eben Strecke um ranzukommen, da konnte ich aber nichts rausfahren.

In der Stadt haben wir noch 2x "Eisdielen-Proletenstarts" (ohne LC, einfach druff) gemacht :lol: diese Einkuppelgedenksekunde ist echt nervig beim TTRS 8J Da kommt der RS5 besser weg: 1 Wagenlänge, bevor der TT losfährt m - vielleicht muss man leicht Gas geben, damit die Kupplung schon etwas dicht macht.
Ansonsten hat es aber Spass gemacht, im Rahmen dessen, was der Verkehr zuliess mal die RSse fliegen zu lassen :drive:

Fazit, wenn der RS5 gut getunt ist, wie beim Kumpel UND die richtige Drehzahl anliegt, dann nehmen sich die beiden nichts (meiner mit ca. 430PS, RS5 mit 510PS). Gewichts und Drehmomentvorteil TTRS sind aber nicht von der Hand zu weisen. Bei zunehmender Drehzahl und Speed über 240, macht sich dann ein leichter Vorteil für den RS5 bemerkbar, würde ich sagen :smilewink:
Pepp
RS-Guru


 
Beiträge: 781
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 15:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 35 mal
Danke erhalten: 77 mal
Wohnort: Erding
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#187  Beitragvon Kai » So 17. Jun 2018, 18:10

Heute Autobahnauffahrt Freising Mitte ein Porsche 911 Carrera, wollte der mir doch glatt wegfahren, aber draus wurde nix :lol: ich finde es wirklich beeindruckend und auch völlig ausreichend wie der TTRS 8S Serie geht (7300km), ich konnte sogar nebendran Fahren und Winken, jetzt ohne Witz, der hat vielleicht blöd geschaut :laugh:

Gleich danach Richtung Landshut ein GT3 476PS, der hatte wohl auch nicht gedacht das ich solang dran bleibe (leider musste ich Verkehrsbedingt bei 270 auf die Bremse...ich ging aber auch sofort nachdem ich sah das sein Vordermann rüber geht aufs Gas und ich war alleine und er zu zweit, trotzdem hätte ich ehrlich gesagt gedacht das der mir schneller weg Fährt :rolleyes: aber der Sound von dem Porsche ist schon auch Hammergeil!
Kai
RS-Junkie
 
Beiträge: 460
Registriert: So 16. Nov 2014, 08:52
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 23 mal
Danke erhalten: 62 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#188  Beitragvon Pepp » Mi 16. Jan 2019, 16:51

So heute ein roter RS6 V10 (Serie mit Winterreifen)
A9 kurz vor Nürnberg habe ich Ihn eingeholt.....was dann kam war klar :grinsyes:
mein Problem 60km Restreichweite bei 25km Restfahrtstrecke!
er hat also runtergeschaltet und Gas gegeben :brian:

da zieht er mir dann langsam davon , wobei ich nur wenig im Windschatten war....(Sicherheitsabstand!)
dann nochmal beschleunigt..... diesmal war ich dann gleichzeitig und das Aha Erlebnis....
schon wesentlich ausgeglichener, wobei natürlich der RS6 schon noch besser durchziehen wird
(Sommerreifen und ich war ja fast "leer")
Bin zufrieden --- von unten hätte er mit einen LC ein richtiges Problem ;-)

oben raus ist der Hubraum durch nix zu ersetzen....
außer durch nen anderen Lader und noch mehr Druck :kap:
bin dann mit 0 km Restreichweite noch 8km gefahren!
Pepp
RS-Guru


 
Beiträge: 781
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 15:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 35 mal
Danke erhalten: 77 mal
Wohnort: Erding
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#189  Beitragvon frosty » Mi 16. Jan 2019, 20:12

:thumpsup: hehe. Hatte auch Spaß gegen einen rs6 c7. Da war ich noch original und dort war es sehr ausgeglichen. Er konnte sich minimal absetzten aber wirklich weg kam er nicht. Wenn meine Frau nicht dabei gewesen wäre hätte es anders ausgesehen, die bremsen einen ja schon nur durch blicke und geesten ein :lach:
Ich bin rs6 Fan, die können einfach alles. Jetzt bräuchte ein RS6 aber schon 850ps mindestens um schneller zu sein :lol: :smilewink:
frosty
RS-Junkie
 
Beiträge: 440
Alter: 39
Registriert: Di 24. Jul 2012, 20:04
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 51 mal
Danke erhalten: 52 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Versägte Konkurrenten!!!

Post Nummer:#190  Beitragvon maody66 » Do 17. Jan 2019, 09:40

He he... :lol:

Apropos RS6 ... Ich weiß, im Prinzip OT, passte aber hier gerade so schön, sorry. :-)
Hier hat mal ein RS6 (C7) versucht, mir (damals noch im Golf 7 R) wegzufahren. O. K., war nicht ganz fair... ;-)



Zwischendurch musste er immer mal langsam machen, aber zwei, drei Mal macht er auch Ernst! Das erste Mal so bei 0:30
Immer frische Nordschleife-Onboards: https://www.youtube.com/c/TheMaody66

2013er TT-RS | HGR Stufe 2 | KW Clubsport | Wiechers Bügel | Recaro SPG XL | Schroth 4-Punkt | Carbopad 370 x 32 + Endless MA46b auf OEM Sattel | ATS GTR 9.5 x 18 mit 265/35/18
maody66
RS-Fan
Benutzeravatar


 
Beiträge: 173
Alter: 53
Registriert: Sa 15. Okt 2016, 11:33
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 124 mal
Danke erhalten: 39 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast