Baumharz entfernen vom Auto?

Alles rund ums Thema Fahrzeugpflege und - aufbereitung

Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#1  Beitragvon Kai » Mo 16. Jul 2018, 08:23

Hallo zusammen

Ich bin grad mal wieder mein Auto am putzen (diesmal gründlich) und da fallen mir doch glatt ganz schön viele eingetrocknete Harztropfen auf. Wie bekomme ich die am besten weg :?:
Alkohol :gruebel: oder Verdünnung oder sowas :?:
Ich will auch nicht das der Lack angegriffen wird.

Wer weiß Rat?

Grüße Kai :-)
Kai
RS-Junkie
 
Beiträge: 460
Registriert: So 16. Nov 2014, 08:52
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 23 mal
Danke erhalten: 62 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#2  Beitragvon Dmartin » Mo 16. Jul 2018, 13:47

Wenn alle Mittelchen nicht mehr helfen, würde ich kneten. Am besten ne milde weisse Knete erst versuchen.
Dmartin
RS-Neuling
Benutzeravatar
 
Beiträge: 30
Registriert: So 27. Mai 2018, 20:42
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 18 mal
Danke erhalten: 1 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#3  Beitragvon Tripledes » Mo 16. Jul 2018, 14:34

Koch Chemie Eulex Klebstoff- und Fleckenentferner 43001 wäre da meine Empfehlung

Frank
Tripledes
RS-Neuling
 
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: Di 11. Jul 2017, 10:48
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 4 mal
TT-Model: TT RS Roadster (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#4  Beitragvon the-engine-er » Mo 16. Jul 2018, 20:13

Ich habe sowas mit Sonax Baumharzentferner wegbekommen.
Ich musste es zwar mehrmals anwenden, das Zeug hat das Harz aber gut abgelöst sodass man es mit einem Baumwolltuch entfernen konnte.
Abschließend bin ich noch mit leichter Politur drüber, Um letzte Reste aus der Oberfläche zu holen.
Gruß Alex
the-engine-er
RS-Junkie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 23:37
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 15 mal
Danke erhalten: 69 mal
Wohnort: Neuburg
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#5  Beitragvon Mux » Di 17. Jul 2018, 09:26

Ich habe letztens auch mein Auto komplett von Harzflecken befreit.
Hab den Baumharzentferner von Sonax benutzt, eine klare Empfehlung!! :thumpsup:

Man sprüht einen kleinen Klecks auf das Harz und nach ca 2-3 Sekunden wird der Harzfleck schon weich und man kann ihn mühelos ohne Druck entfernen.
Nachpolieren ist auch nicht nötig, man sollte danach nur die Stellen ordentlich reinigen damit keine Reste vom Harzentferner bleiben!
Ich habe vielleicht 10% der Dose verbraucht, und also noch genug Reserven für den Fall der Fälle übrig, und z.B. unter einem Baum parkt man ja öfter :smilewink:
Mux
Supermoderator
 
Beiträge: 2713
Bilder: 4
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 15:23
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 33 mal
Danke erhalten: 427 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#6  Beitragvon Pepp » Do 19. Jul 2018, 08:47

Ich habe auch immer das Problem mit den Harztropfen, parke öfters mal unter Pappeln, die lassen immer was fallen oder auch die Hülsen der Blätter kleben sich gerne mal fest, bzw. hinterlassen Rückstände.

Meine Lösung:
Nigrin Scheibenenteiser in der Spraydose. Kein Witz - die Stelle mit einem kurzen Stoß einsprühen, kurz wirken lassen und einfach abwischen.
Habe bisher noch nichts besseres und einfacheres gefunden, geht auch, wenn ein Lappen mit dem Zeug getränkt wird.
Danach waschen und mit Wachs versiegeln ;-)
Pepp
RS-Guru


 
Beiträge: 785
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 15:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 35 mal
Danke erhalten: 77 mal
Wohnort: Erding
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#7  Beitragvon Tripledes » Do 19. Jul 2018, 10:36

Auch wenn ich mich wiederhole, probiert einfach mal das Zeugs von Koch Chemie, einfacher geht es wirklich nicht, und nicht nur bei Harz.

Und nein, Koch Chemie ist keine AG, ich ahbe also keine Aktien des Unternehmens :)
Tripledes
RS-Neuling
 
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: Di 11. Jul 2017, 10:48
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 4 mal
TT-Model: TT RS Roadster (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#8  Beitragvon Kai » Mo 23. Jul 2018, 10:09

Danke für die zahlreichen Vorschläge :thumpsup:
Werde demnächst das alles ausprobieren und berichten!
Kai
RS-Junkie
 
Beiträge: 460
Registriert: So 16. Nov 2014, 08:52
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 23 mal
Danke erhalten: 62 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

Re: Baumharz entfernen vom Auto?

Post Nummer:#9  Beitragvon walle » Mo 23. Jul 2018, 11:20

Ich glaube du brauchst einen Eimer Harz, sonst reicht es für die vielen Mittelchen nicht
walle
RS-Fan
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: So 17. Aug 2014, 20:13
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 23 mal
Wohnort: Fritzlar
TT-Model: RS3


Zurück zu Fahrzeugpflege

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast