A 45 AMG

Alle restlichen Audi Modelle & andere Fahrzeugmarken

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#111  Beitragvon Black_Mamba » Di 18. Mär 2014, 12:48

Es sind ja schon einige den A45 probegefahren, denen vertraue ich da mehr als irgendeiner Sportauto. Und ich habe vom großen Meister persönlich ja auch erfahren dürfen wie Zeitungsberichte "optimiert" werden um eine gewisse Marke besser dastehen zu lassen.
Ich selbst bin den A45 nie gefahren, kann mir also auch kein eigenes Urteil bilden. Die Erfahrung anderer halte ich aber für realitätsnah.
Es gibt viele gute Autos, aber ein A45 wird zu hoch gelobt für meinen Geschmack.
Black_Mamba
RS-Genie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 21:20
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 203 mal
Danke erhalten: 176 mal
TT-Model: TT RS Roadster (8J)

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#112  Beitragvon robert.schneller » Di 18. Mär 2014, 13:27

Das stimmt ja auch alles und das hab ich auch gemeint, dass im speziellen der VW Konzern beim schmieren ganz vorn dabei ist.
und ich finde man kann einem erfahrenen Tester mehr glauben als irgend einem hobbypiloten der nur geradeaus Gas geben kann und gar nicht in der Lage ist das Verhalten in der Kurve einzuschätzen. Ich weiß nicht wer den amg hoch lobt, ist mir auch egal aber dieses getue das der rs allem überlegen sein soll das nervt.
robert.schneller
RS-Experte
 
Beiträge: 593
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 21:04
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 150 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#113  Beitragvon Dynamic » Di 18. Mär 2014, 14:23

Also die 8:09 sind völliger Schwachsinn aber egal. Auch witzig das die SA keine DSG in die Hände bekommt oder? 2009er HS, 2011 Plus Roadster HS. Und komm mir jetzt nicht mit DSG bringt auf der NoS nichts. Das bei Zeitschriften viel geschmiert wird ist ja seit den ganzen ADAC Skandalen wohl mehr als klar. Nun aber auch gut :) Iwie scheinst du dein Auto nicht zu mögen. Mich würde auch Interessieren was man in einen A45 reinschmeißen müsste um eine 7:16 BTG zu fahren... wenn das ein RS mit 370PS Fahrwerk und Gewichtsreduzierung schafft. Scheint ein schlechtes Auto zu sein. Was auch nicht zu vergessen ist, Audi mag den TTRS öffentlich nicht in zu gutem Licht sehen wegen Ihrem ach so tollen R8 der TTRS kam dem R8 schon oft viel zu nah. Es gab schon genug Aktionen von Audi selbst bei Rennen das der RS 1-2 Runden aussetzen musste weil er den R8 überfahren hat. Audi ist überhaupt nicht daran interessiert den TT RS in Bestleistung zu zeigen.
Dynamic
 

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#114  Beitragvon BNH » Di 18. Mär 2014, 15:48

Naja, weder in Hockenheim bei der Sportauto noch auf dem Sachsenring sind die besten Zeiten auch nur annähernd ähnlich?!

Hockenheim: TTRS 1:13,1 A45: 1:15,X
Sachsenring: TTRS: 1:39,X A45: 1,40,X


etc pepe… Vielleicht war damals die Rundenzeit auf der NOS und Supertest gleich, aber das ist schon knapp 5 Jahre her und seitdem wurde beim TTRS nicht nur der Motor verändert (und beim + 20PS Mehrleistung angeboten), sondern auch das Fahrwerk nochmals komplett überholt/verbessert, ebenso die Bremsen … und natürlich auch die S-Tronic eingeführt… ;-)


Aber warten wir mal auf die Black Series Version :-)

und btw: in der Sportscars gabs ja nen TTRS+ der die Nordschleife deutlich schneller durchfuhr (sieht man zwar nicht in der Rundenzeit, da 3 x Tempo 30 Begrenzungen herrschten, aber man kann getrost am 991S im Vergleich erkennen, dass alle Fahrzeuge um die 15 Sek. verloren haben… und der M3 Comp ist eigentlich ein guter Vergleich, der auf A45 Niveau ist)…


Also ich würde vermutlich eher zu einem gebrauchten Alpina B3 Allrad greifen als einen A45 zu bestellen ;-)

Edit:

http://fastestlaps.com/comparisons/audi ... 5_amg.html

oder

http://fastestlaps.com/comparisons/merc ... coupe.html
(obwohl da viele 2009er Zeiten mit HS für den TTRS eingetragen sind !)
BNH
 

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#115  Beitragvon robert.schneller » Di 18. Mär 2014, 16:53

Die Zeiten aus der autoblöd wurden mit semis gefahren,deswegen sind in den zeitdifferenzen solche großen Unterschiede. Desweiteren sind die rundenzeiten in diesem schmierblatt erfahrungsgemäß durch die Bank weg immer langsamer als in der SA.
ob der rs mit dsg auf der nos so viel schneller als der hs ist kann man nur mutmaßen. Dsg bringt schon Vorteile aber man muss auch sagen das die Vorteile beim hobbypiloten stärker ins Gewicht fallen als bei einem erfahrenen Tester.
@dynamic Vergleich doch bitte nicht den raeder ttrs mit allen anderen,da stecken umbauten für 100t€ drin... außerdem kann man eine btg runde nicht mit einer ganzen nos runde vergleichen da kann man nochmal 20 Sekunden drauf rechnen.
robert.schneller
RS-Experte
 
Beiträge: 593
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 21:04
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 150 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#116  Beitragvon Dynamic » Di 18. Mär 2014, 17:17

Ach btg ist nicht die volle runde danke

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk
Dynamic
 

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#117  Beitragvon robert.schneller » Di 18. Mär 2014, 17:34

Btg ist nicht die volle runde.
robert.schneller
RS-Experte
 
Beiträge: 593
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 21:04
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 150 mal
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#118  Beitragvon BNH » Di 18. Mär 2014, 22:30

Wie ich schon sagte, der TTRS wurde auch am Motor und besonders Fahrwerk/Bremse seit 2009 verbessert… Und es gibt genügend Beispiele mit normalen Reifen die auch zeigen, dass der TTRS querdynamisch sowohl langsdynamisch über den A45 liegt… Aber ist auch nicht verwunderlich bei knapp über 100kg Mehrgewicht des A45…

Und das DSG bringt nicht viel. aber eben doch schon ein paar Zehntel… steht sogar zB auch in der aktuellen Sportauto beim Golf R Test…

Und ich glaube den AB SC die Rundenzeiten eher als zB der Sportauto … das die Zeiten von HvS öfters mal zusammengewürfelt werden ist sozusagen ein offenes Geheimnis ;-) .. und btw: die AB SC misst die Nordschleifenrunden komplett, das ist nochmals 6 Sek. im Schnitt länger als zB die Sportauto ^^ …

Aber da auch der Herr Gerber nun paar Zeiten für die Sportauto fährt und veröffentlicht tut der Objektivität gut… gilt übrigens genauso für die Zeiten vom Herrn Naumann in der AB SC
BNH
 

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#119  Beitragvon k4m1k42e » Mi 19. Mär 2014, 00:27

Finde einen Vergleich des A45 AMG mit dem RS3 passender.
Egal, der neue TT RS wird vermutlich deutlich schneller sein.
k4m1k42e
Chefè
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2024
Bilder: 6
Registriert: Do 21. Feb 2013, 20:19
Geschlecht: Männlich
Danke gesagt: 68 mal
Danke erhalten: 199 mal
Wohnort: Mons
TT-Model: TT RS Coupè (8J)

Re: A 45 AMG

Post Nummer:#120  Beitragvon Mux » Mi 19. Mär 2014, 09:12

Ohne Markenbrille - objektiv
Sound für mich prollig und zu laut okay Geschmacksache!!
Optik prollig und zu viel Effekthascherei gibt ja aber auch das dezente Modell
Technik und Fahrverlalten wird wohl besser sein wie beim RS3 weil es eine Neue Entwicklung ist und das Topmodell war wohl von Anfang an mit in der Entwicklung geplant.
Das war wie wir leider wissen bei Unseren nicht so.
Hoffe das Audi aus den gemachten Fehlern lernt.
Mercedes hat damit Mut bewiesen das Auto auf den Markt zu bringen und ich denke schon das die Kiste viel Spaß macht.
Ich denke an einem Kompaktsportler der dem Namen auch gerecht wird ..mit starkem Motor, schnellem Getriebe, Sportfahrwerk und bissigen Bremsen - gepaart mit einem ausgewogenen sportlichen Handling abgestimmt auf einer Rennstrecke... :grinsyes:
Mux
Supermoderator
 
Beiträge: 2681
Bilder: 4
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 15:23
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke gesagt: 33 mal
Danke erhalten: 416 mal
TT-Model: TT RS Coupé (8S)

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Audi Modelle & Hersteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast